Über uns

Die Stiftung zur Förderung der Essayistik verfolgt das Ziel, herausragende Leistungen auf dem Gebiet der deutschsprachigen Essayistik auszuzeichnen. Die Essays müssen nach dem Stiftungszweck "der Verwirklichung der Grundidee unseres Grundgesetzes dienen".

Präsident der Stiftung ist Dr. Bernhard Lübbers.

Die Stiftung zur Förderung
des Schrifttums e. V.

Die Stiftung zur Förderung des Schrifttums e. V. verwaltet die Stiftung zur Förderung der Essayistik.

Der Name des Vereins wurde im Zuge der Neubelebung bewusst belassen, um auf die Kontinuitätslinien gerade mit Blick auf die Qualität der ausgezeichneten Preisträger zu verweisen. Da der Name jedoch als nicht mehr zeitgemäß erscheint, tritt er indes nur noch in der Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden in Erscheinung.

Die Stiftung zur Förderung des Schrifttums e.V. fungiert nicht nur als Treuhänder für die Stiftung zur Förderung der Essayistik, sie bestimmt nach ihrer Satzung auch ein Gremium, das über die Preisvergaben entscheidet.

c/o Staatliche Bibliothek Regensburg
Gesandtenstraße 13, 93047 Regensburg
Telefon: 0941 6308060